Navigationsbereich
Springe zum Thema:

Praxistage Social Media-Praxistage: Social Media im Öffentlichen Sektor

Aktuelle Trends & Herausforderungen • Nachhaltige Strategien • Erfolgsmessung • Sichtbarkeit Erhöhen • Krisenmanagement

Sprache: Zeitraum: Veranstaltungsort: Preis:
Deutsch geplant: Mai 2020 Die Veranstaltung findet in einem 4-Sterne Hotel in Berlin statt. 1.189,- € * bis 31.03.2020 * alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer
Zeitraum: geplant: Mai 2020
Veranstaltungsort: Die Veranstaltung findet in einem 4-Sterne Hotel in Berlin statt.
Preis: 1.189,- € * bis 31.03.2020 * alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer
Sprache: Deutsch
Springe zum Thema:
Information


Social Media als unverzichtbarer Bestandteil moderner Online Kommunikation in öffentlichen Institutionen

Social Media erzielt vieles, wo klassische Marketing- und

Kommunikationsinstrumente an ihre Grenzen stoßen: Reichweite, Emotionen,

persönlichen Bezug und vor allem schnellen Austausch und Multiplikation von

Informationen.






"Call for papers"

Möchten Sie selbst Referent oder Referentin werden?

Oder möchten Sie eine Kollegin, einen Kollegen empfehlen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Bitte richten Sie Ihre Referentenafrage an: till.spurny@euroacad.eu

  • Was sind die aktuellen Trends im Social Media Bereich?
  • Vor welchen Herausforderungen stehen Social Media

Verantwortliche in öffentlichen Einrichtungen?




Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?

Krisenmanagement | Monitoring Tools | Datenschutz

  • Welche Strategien und Konzepte für behördliche Online-Kommunikation sind

besonders erfolgreich?

  • Wie lassen sich interne Kommunikationsbarrieren überwinden?
  • Welche Social Media Kanäle eignen sich für Ihre Zwecke und wie bereiten Sie

diese zielgruppengerecht auf?

  • Wie werden Monitoring Tools gewinnbringend eingesetzt?
  • Wie sinnvoll sind interne Social Media Guidelines?
  • Wie lassen sich auch „unangenehme“ Themen professionell handhaben?
  • Wie erhöhe ich die Effektivität und Effizienz der Unternehmenskommunikation?
  • Wie setze ich Social Media Monitoring Tools gewinnbringend ein?
  • Wie vermeiden Sie Risiken und rechtliche Grauzonen?
  • Welche Datenschutzrechtlichen Bestimmungen müssen in der Social Media

Arbeit beachtet werden?




An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Führungskräfte, Abteilungs- und ReferatsleiterInnen, PressesprecherInnen Online- und Internet-RedakteurInnen, Mitarbeitende der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media ReferentInnen sowie Web Content ManagerInnen aus folgenden Bereichen:

  • Leitungsstäbe und Pressestellen
  • Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
  • Online- und Internet-Redaktion
  • Referate für soziale Medien
  • Zentrale Dienste, Information und Interne Kommunikation
  • IuK-Technik und digitale Gesellschaft
  • Rechtsabteilungen für Digitalisierung und Datenschutz



Die Veranstaltung findet in einem 4-Sterne Hotel in Berlin statt.