Navigationsbereich
Springe zum Thema:

Smart City: Gestaltung der digitalen Stadt von morgen

Sprache: Zeitraum: Veranstaltungsort: Preis:
Deutsch 12.11.2020 - 13.11.2020 Die Veranstaltung findet in einem 4-Sterne Hotel in Berlin statt. 1.291,- € * bis 24.07.2020 * alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer
Zeitraum: 12.11.2020 - 13.11.2020
Veranstaltungsort: Die Veranstaltung findet in einem 4-Sterne Hotel in Berlin statt.
Preis: 1.291,- € * bis 24.07.2020 * alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer
Sprache: Deutsch
Springe zum Thema:
Information


Der öffentliche Raum im Wandel

Autonom, digital, vernetzt und natürlich nachhaltig. So soll die intelligente Stadt des 21. Jahrhunderts aussehen. Welche Möglichkeiten Städte und Kommen jedoch wirklich haben um die ersten Schritte zu unternehmen, ist oftmals diffus.

Was sollte zuerst angepackt werden? Wie gehe ich mit Stolpersteinen, bspw. Resentiments aus der Bevölkerung um?

Den Überblick zu bewahren und eine strategische Konzept der Stadtentwicklung zu erarbeiten ist eine Herkulesaufgabe.






Intelligent zur smarten Stadt

Diskutieren Sie mit internationalen Gästen aus der Schweiz und Österreich, wie eine Smart City von morgen aussehen kann. In Workshops erarbeiten Sie Konzepte zur Stadtentwicklung und innerhalb von Best Practice Berichten holen Sie sich die nötigen Informationen, um Smart City Angebote auch in Ihrer Kommune erfolgreich umzusetzen.

Speziell die folgenden Schwerpunkte werden diskutiert:

  • Was sind erprobte Best Practice Ansätze zum Einstieg in den Bereich Smart City?
  • Wie können strategische Stadtentwicklungskonzepte erstellt werden und worauf ist zu achten?



Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?
  • Welche Policy Instrumente habe ich zur Verfügung?
  • Wie erstelle ich sinnvolle Smart City Strategien?
  • Was sind aktuelle, erprobte Smart City Anwendungen?
  • Welche technischen Hürden bestehen derzeit noch im IOT (Internet of Things) Bereich?
  • Inwiefern ist Smart City auch Abseits von großen Metropolen möglich?
  • Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es für die Projekte?
  • Wie gestalte ich eine Zusammenarbeit mit privaten Firmen möglichst sinnvoll?
  • Wie kann die Bevölkerung mit eingebunden werden?
  • Welche Möglichkeiten zur Smart Mobility gibt es und wie können diese umgesetzt werden?



An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Führungskräfte welche für den Fachbereich der Smart City zuständig sind aus:

  • Bauämtern der Kommunen
  • Immobilien-, Liegenschafts- und Baubetrieben des Bundes, der Länder und Kommunen sowie aus kirchlichen Einrichtungen
  • Stadtwerke
  • Verkehrsbetriebe

aus den folgenden Abteilungen:

  • Stadtentwicklung
  • Innovation
  • Smart City
  • Geschäftsentwicklung
  • Technik



Die Veranstaltung findet in einem 4-Sterne Hotel in Berlin statt.