Navigationsbereich
Springe zum Thema:

Praxisseminar Geschäftsprozessmanagement und -optimierung in der öffentlichen Verwaltung

Eine Brücke von der Theorie zur Praxis schlagen

Sprache: Zeitraum: Veranstaltungsort: Preis:
Deutsch 16.03.2020 - 17.03.2020 Die Veranstaltung findet in einem 4-Sterne Hotel in Berlin statt. 1.243,- € * bis 29.11.2019 * alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer
Zeitraum: 16.03.2020 - 17.03.2020
Veranstaltungsort: Die Veranstaltung findet in einem 4-Sterne Hotel in Berlin statt.
Preis: 1.243,- € * bis 29.11.2019 * alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer
Sprache: Deutsch
Springe zum Thema:
Information


Geschäftsprozessmanagement und -optimierung als Lösung für öffentliche Institutionen

Viele öffentliche Institutionen und Unternehmen in Deutschland sehen sich mit stagnierenden oder gar verminderten Ressourcen bei gleichzeitig steigendem Arbeits- und Aufgabenpensum konfrontiert. Zur selben Zeit müssen sie die Digitalisierung in Angriff nehmen. Um diese Herausforderungen bewältigen zu können, müssen sie ihre Effizienz steigern. Die Qualität der Leistungen darf dabei jedoch keine Einbußen erfahren.




Viele öffentliche Institutionen stellen sich vor allem die Fragen, wie sie Geschäftsprozessoptimierung in der Praxis umsetzen können:

  • Was muss praktisch bei der Implementierung beachtet werden?
  • Wie erreicht man eine optimale Einbindung aller an den Optimierungsmaßnahmen Beteiligten und wie kann inneren Widerständen entgegengewirkt werden?
  • Welche technischen Lösungen stehen der Geschäftsprozessoptimierung zur Verfügung und welche IT-Tools unterstützen die Einführung und Nutzung wirklich effektiv?
  • Wie nutze ich Geschäftsprozessmanagement und -optimierung richtig, um die Effektivität und Effizienz meiner öffentlichen Institution oder Unternehmens zu verbessern?
  • Wie identifiziere und bewältige ich Schwachstellen in einem Geschäftsprozess?



Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?
  • Welche Möglichkeiten bietet mir Prozessmanagement als „integriertes Management-Konzept“?
  • Wie schaffe ich mittels Ist- und/oder Benchmark-Analysen die Basis für Verbesserungen?
  • Wie kann ich bestehende Management-Konzepte und neue Management-Instrumentarien zu einem integrierten Management-System formen?
  • Wie nutze ich Reifegradmodelle als Instrumente zur Bewertung von Prozessen richtig?
  • Was muss bei der Einführung von Geschäftsprozessoptimierungen beachtet werden?
  • Wie können die an den Change-Prozessen beteiligten Beschäftigten effektiv mitgenommen werden?
  • Was kann institutionalisierte Prozessgestaltung beim Vertrags- und Auftragsmanagement leisten?
  • Wie nutze ich Prozesssimulationen zur Verbesserung bestehender Abläufe?
  • Wie nutze ich Prozessaudits richtig?



An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Führungskräfte, Leitende und MitarbeiterInnen in öffentlichen Einichtungen aus den Bereichen:

  • Geschäftsführung, Organisation/Organisationsentwicklung und -beratung
  • Zentrale Dienste
  • Prozesse/Prozessmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Planung und Strategie
  • Personal
  • Koordination
  • Verwaltungsmodernisierung
  • IT, Informationsmanagement, Digitalisierung
  • Finanzen und Controlling
  • Innenrevision und Rechnungswesen
  • Unternehmensentwicklung
  • Projektmanagement
  • Steuerung
  • Technik
  • Einkauf



Die Veranstaltung findet in einem 4-Sterne Hotel in Berlin statt.