Navigationsbereich
Springe zum Thema:

Fachseminar Der ELER in der der neuen Förerperiode

Sprache: Zeitraum: Veranstaltungsort: Preis:
Deutsch 01.10.2020 - 02.10.2020 Die Veranstaltung findet in einem 4-Sterne Hotel in Berlin statt. ab 999,- € * bis 19.06.2020 * alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer
Zeitraum: 01.10.2020 - 02.10.2020
Veranstaltungsort: Die Veranstaltung findet in einem 4-Sterne Hotel in Berlin statt.
Preis: ab 999,- € * bis 19.06.2020 * alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer
Sprache: Deutsch
Springe zum Thema:
Information


Es gibt viele Unklarheiten über die Zukunft des ELER in der neuen Förderperiode

Die neue Förderperiode wird wesentliche Änderungen in der Struktur des ELER mit sich bringen. Die GAP soll modernisiert und vereinfacht werden und ob der ELER noch den ESIF zuzuordnen ist, ist jetzt noch nicht abschließend zu sagen. Mit dem Mehrjährigen Finanzrahmen sollten zumindest die wesentlichen Weichen für die Vorbereitung der neuen Förderperiode gestellt werden.






Effektive Vorbereitung auf die neue Förderperiode 2021-2027

Nutzen Sie die Möglichkeit den Mehrjährigen Finanzrahmen, die neuen Strukturen und die damit einhergehenden Änderungen in Ihrer täglichen Arbeit zu verstehen.

Darüber hinaus vermittelt dieses Seminar Ihnen best practices und lessons learnt der aktuellen Förderperiode, die Sie für eine erfolgreiche Vorbereitung der neuen Periode nutzen können.

  • Programmierung der Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum EPLR
  • Gestaltung von jetzt obglitagorischen Vereinfachten Kostenoptionen
  • Die neuen Strukturen des ELER



Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?
  • Wie bereiten Sie sich bestmöglich auf die neue Förderperiode und Ihre Herausforderungen vor?
  • Welche Möglichkeiten der Vereinfachung können genutzt werden?
  • Wie können die obligatorischen Vereinfachten Kostenoptionen genutzt werden?
  • Wie gestaltet sich der Mehrjährige Finanzrahmen für 2021-2027?
  • Was konnte man aus der aktuellen Förderperiode lernen und welchen Einfluss haben diese learnings auf Post 2020?
  • Welche Rolle wird Europe Horizon für die Entwicklung des ländlichen Raumes spielen?
  • Welche Auswirkungen werden die GAP-Strategiepläne auf den ELER haben?



An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Führungskräfte und MitarbeiterInnen, die den Start in die neue Förderperiode mitgestalten, vorrangig aus:

  • Verwaltungsbehörden
  • Prüfbehörden
  • Bescheinigungsbehörden
  • Zwischengeschalteten Stellen (inkl. Förderbanken)
  • Rechnungshöfen
  • Öffentlichen und privaten Zuwendungsempfängern von ELER-Mitteln



Die Veranstaltung findet in einem 4-Sterne Hotel in Berlin statt.