Navigationsbereich

Unsere Mission

Wir sind die Plattform für die Vermittlung von Wissen und Erfahrung zur Weiterentwicklung öffentlicher Organisationen weltweit.

Wir begeistern uns für Lernen und Austausch von Wissen.

Wenn wir vom Lernen sprechen, meinen wir den Erwerb von neuem Fachwissen. Einem Fachwissen, das so praxisnah und hilfreich ist, dass der Lernende damit die Institution, für die er tätig ist, maßgeblich weiterentwickeln kann. Für den Wissensaustausch bringen wir Jahr für Jahr hochqualifizierte Experten mit Fachkräften aus der ganzen Welt zusammen. Als Architekten unseres internationalen Expertennetzwerkes bieten wir somit einen Raum, in dem innovatives Gedankengut entstehen kann. Wenn unsere Teilnehmer nach dem Seminarbesuch mit einem Koffer voller neuer Ideen nach Hause reisen, freuen wir uns, eine Spur hinterlassen zu haben.

Als unabhängige Institution identifizieren wir relevante Themen von hoher Aktualität und designen hochwertige Weiterbildungsformate – von Praktikern für Praktiker.

Wir sind eine unabhängige Institution, die auf nationaler, supranationaler und internationaler Ebene operiert. Unser Herz schlägt für den öffentlichen Sektor, dessen Mitglieder wir durch Weiterbildungen von absoluter Premium-Klasse ausbilden. Egal ob Konferenz, Masterclass, Summer Academy oder ein Seminar mit parallel stattfindenden Streams in zwei Sprachen – durch unterschiedliche Weiterbildungsformate erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit, bei uns genau das Passende zu finden.

Als globales Wissensnetzwerk vereinen wir hochqualifizierte Menschen aus unterschiedlichen Organisationen.

Wir sind überzeugt, dass es nichts Wertvolleres geben kann, als unterschiedliche Perspektiven von Fachkräften aus der ganzen Welt zu erhalten – zum Beispiel, wie ein Referent für E-Government die Digitalisierung seiner Behörde konkret durchführt, wie ein Kommunikationsleiter von einer Universität Wissenschaftsthemen vermittelt und wie nationale und internationale Organisationen weltweit Arbeitsprozesse modernisieren. Deshalb liegt uns der globale Charakter unseres Wissensnetzwerkes am Herzen. Unsere Experten kommen aus verschiedenen Ländern in der Weltmetropole Berlin zusammen. Ihre Namensschilder zieren Institutionen von absolutem Weltrang. Sie alle verbindet das Engagement und die Freude, anderen ihr Fachwissen zu vermitteln. 

Wir geben damit Sicherheit für fundierte Entscheidungen und berufliche Erfolge.

Herausforderungen gehören zum Berufsalltag, nicht selten gibt es verschiedene Lösungswege, Meinungen und Akteure. Wir helfen unseren Seminarteilnehmern, durch den Austausch mit hochqualifizierten Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Sektor zu Top-Experten in ihrem Fachgebiet zu werden. Wir versorgen sie mit einem Wissenshorizont, der sie dazu befähigt, fundierte Entscheidungen zu treffen und zu erkennen, welcher Weg die eigene Institution in Richtung Zukunft führt. 

Dadurch leisten wir einen nachhaltigen Beitrag zur Qualität und Innovation im öffentlichen Sektor.

Wir haben eine klare Vision: Wir möchten in 30 Jahren zurückschauen und erkennen, dass wir durch unser Weiterbildungsangebot einen Beitrag zur Transformation von öffentlichen Institutionen geleistet haben. Denn uns ist bewusst, dass es letztendlich die Menschen in den Gemeinden, Städten und Regionen sind, die von einer gut organisierten, am Puls der Zeit operierenden Institution in hohem Maße profitieren. Somit ist diese Vision unser Zielhafen, den wir durch die Konzeption hochwertiger Weiterbildungsangebote und den Ausbau unseres Expertennetzwerkes mit unserer gesamten Mannschaft Tag für Tag ansteuern.

Christoph Brauner, Geschäftsführer

„Ich bin immer wieder begeistert, wenn ich sehe, was für eine tolle Atmosphäre bei unseren Seminaren herrscht. Da wird diskutiert, gefragt, reflektiert, analysiert. Da begegnen sich Menschen, die Lust haben, Neues zu lernen, sich weiterzubilden und die für Veränderung und Fortschritt brennen. Mich erfüllt es mit Stolz, dass unser gesamtes Team und unsere Referenten es jede Woche schaffen, diesen innovativen Geist in den Seminarräumen spürbar zu machen.“