Navigationsbereich

Unsere Masterclasses

Werden Sie zum absoluten Experten in Ihrem Fachgebiet! Mit unseren Masterclasses haben Sie die Chance, sich intensiv in verschiedenen Disziplinen fachlich weiterzubilden. Ihr Vorteil: Den Kurs- und Zeitplan können Sie zum größten Teil selbst bestimmen. Am Ende von jedem Seminar absolvieren Sie einen Wissenstest und erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Masterclass ein Zertifikat der Europäischen Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht.

Masterclass „Zentrale Verwaltung“

Diese Masterclass ist einzigartig in Deutschland und bietet Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Zentralen Verwaltung die Möglichkeit, aus einem breiten Angebot an Themen genau die Seminare auszuwählen, die für die jeweils eigene fachliche Weiterentwicklung relevant sind.

Teilnehmerkreis

MitarbeiterInnen der Zentralen Verwaltung (Ministerien, Behörden, Universitäten, gemeinnützige Einrichtungen, etc.)

Module

7 Seminare (jeweils 2-tägig), individuell wählbar

Inhalte (Auswahl)

  • Finanzen
  • Budget
  • Controlling & Revision
  • Drittmittel
  • Personal & Recht
  • Moderne Verwaltung & IT
  • Vergabe

Masterclass „Management in EU Funds“

Diese Masterclass bündelt erstmalig das gesamte Wissen im Bereich EU-Strukturfonds – von rechtlichen Bestimmungen über Projektmanagement bis hin zur Finanzkontrolle. Werden Sie mit der Masterclass Management in EU Funds ein Experte für EU-Strukturfonds und bauen Sie Ihre Kompetenz aus. Diese einmalige europäische Qualifikation ermöglicht Ihnen, professionell im Bereich EU-Strukturfonds zu agieren. 
 

Teilnehmerkreis 

  • Einsteiger mit relevanter Berufserfahrung 
  • EU-Funds-Manager (Verwaltungsbehörden, Zulassungsbehörden, Kontrollbehörden, etc.)

Module

3 Pflichtseminare + 4 Wahlseminare (jeweils 2-tägig)

Inhalte (Auswahl) 

  • EU Funds Policies, Regulations and Management
  • Evaluation Techniques
  • Financial Control of EU Funds
  • Public Procurement for EU funded Projects
  • How to detect & manage Fraud

Masterclass „Audit in the Public Sector“

Als Revisor im öffentlichen Sektor sind Sie in einem komplexen Berufsfeld tätig. Ihre Herausforderung ist, Risiken für Ihre Institution zu minimieren und festzustellen, ob Kontrollen vorhanden sind und alle relevanten Gesetze eingehalten werden. Die Durchführung der besonders schwierigen Aufgabe der Revision im öffentlichen Sektor ist entscheidend, um zu gewährleisten, dass das Geld des Steuerzahlers oder Spenders optimal eingesetzt wird und die wichtigsten Ziele der eigenen Institution erreicht werden.

Teilnehmerkreis

  • Fachkräfte mit relevanter Berufserfahrung 
  • Revisoren (z.B. aus internationalen und supranationalen Organisationen, nationalen oder regionalen Ministerien, Rechnungshöfen, etc.) 

Module

3 Pflichtseminare + 4 Wahlseminare (jeweils 2-tägig)

Inhalte (Auswahl)

  • Performance Audit in the Public Sector
  • How to audit Public Procurement effectively
  • Risk Management in the Public Sector
  • Financial Accounting in EU External Cooperation Funding
  • Internal Audit in Higher Education and Research Institutions