Navigationsbereich

Aktuelle Meldungen

Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht Kongresse, Konferenzen, Seminare und Workshops von herausragender Praxisrelevanz

Buchen Sie jetzt ihre Veranstaltung

Weiterbildungsangebote im Überblick
Weiterbildungsangebote im Überblick

EU-Beihilfenrecht

EU-Beihilfen sind als eine Form von staatlichen Zuwendungen für Unternehmen überlebenswichtig. Zinsverbilligte Darlehen, Zuschüsse, Bürgschaften, Garantien und Beteiligungen unterstützen Unternehmen in ihrer Liquidität.

Diese Maßnahmen werden vom Staat finanziert. Die Europäische Kommission lässt diese aber nur unter Beachtung strenger Voraussetzungen zu.

Strikte Richtlinien bei der Vergabe

Die Grundlagen zur Gewährung von staatlichen Beihilfen ergeben sich aus dem Lissabon-Vertrag. Danach müssen EU-Beihilfen mit dem Binnenmarkt vereinbar sein, sie dürfen insbesondere den Handel zwischen den Mitgliedsstaaten nicht beeinträchtigen und den Wettbewerb nicht verfälschen. Das Beihilferecht unterliegt ständigen Entwicklungen auf nationaler und europäischer Ebene und bedarf permanenter Überprüfung.

Erhöhen Sie Ihr Know-how durch die Veranstaltungen der Europäischen Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht in diesem Bereich.

Das Weiterbildungsangebot zu „EU-Beihilfen“ bekommen Sie hier im chronologischen Überblick.

Weitere Informationen
Springe zum Thema:
Veranstaltungen

EU-geförderte Projekte an der Schnittstelle zum Beihilfenrecht

Sprache: Zeitraum: Veranstaltungsort:
Deutsch 12.06.2017 - 13.06.2017 InterCity Hotel Berlin Hauptbahnhof
Zeitraum: 12.06.2017 - 13.06.2017
Veranstaltungsort: InterCity Hotel Berlin Hauptbahnhof
Sprache: Deutsch